Rechtsgrundlagen

Laut gesetzlichen Grundlagen werden in Betriebe sogenannte „Brandschutzhelfer“ gefordert.
Jeder Betrieb benötigt Brandschutzhelfer, die Anzahl richtet sich nach der Gefährdungsbeurteilung im Betrieb.
Hier hat sich z.B. 5-10% der Mitarbeiter, wie z.B. die Ersthelfer, als gut herausgestellt, dies kann aber bis zu 100% aller Mitarbeiter führen z.B. in Tankstellen, Sonderbauten wie Altenheime, Krankenhäuser etc.
Wie gesagt richtet sich das immer nach der durchgeführten Gefährdungsbeurteilung!

Hier ein Auszug der gesetzlichen Grundlagen:

  • Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) § 12
  • DGUV Information 205-003,

Sollten Sie noch keinen Brandschutzhelfer haben, dann ist es wichtig sich direkt jetzt um dieses Thema zu bemühen. Natürlich stehen wir Ihnen mit unserem Wissen und unserer Fachkraft zur Verfügung. Unser Unternehmen bietet Ihnen nicht nur den Brandschutz an, sondern auch den Arbeitsschutz und die entsprechenden Schulungen. Sollten Sie also Fragen haben, sind wir Ihr Ansprechpartner für Regensburg, Ingolstadt, Landshut, Mainburg, Freising und Umgebung.

 

Der Brandschutz im Betrieb und seine Dringlichkeit

Der Brandschutz im Betrieb ist eine wichtige Aufgabe, die jedes Unternehmen ernst nehmen sollte. Nicht nur wegen der Gefahren, die durch Unachtsamkeit hervortreten, sondern auch wegen der zahlreichen bekannten Gefahrenquellen am Arbeitsplatz. Die Rechtsgrundlage ist leicht zu verstehen. Deswegen sollten Sie als Unternehmen auf den Brandschutz im Betrieb achten. Ein Brandschutzhelfer im Unternehmen kann Ihnen die Gefahrenquellen aufzeigen. Gerne stellen wir Ihnen die Dringlichkeit eines solchen Aspektes vor. Den Ernstfall proben kann man nicht oft genug. Es ist dringend erforderlich, dass sich alle Unternehmen in Deutschland nicht nur mit dem Thema Brandschutz befassen, sondern auch mit den Rechtsgrundlagen. Diese beziffern genau wann man einen Brandschutzbeauftragten im Unternehmen nachweisen muss. Sollten Sie zu diesem Thema Fragen haben, dann stehen wir Ihnen sehr gerne mit allen Aspekten zur Verfügung. Unsere Ansprechpartner finden Sie in Regensburg, Ingolstadt, Landshut, Mainburg & Freising.

 

Brandschutzhelfer für Ihr Unternehmen ausbilden

Der Brandschutzhelfer muss in jedem Unternehmen nach den neusten Gesetzen bestimmt werden. Die Aufgaben dieser Personen sind klar definiert. Im Falle eines Brandes müssen diese Personen bestimmte festgelegte Aufgaben erfüllen. Meist sind in einem Unternehmen mehrere Personen zum Brandschutzhelfer bestimmt. Die Brandbekämpfung im Unternehmen spielt natürlich auch in diesem Fall eine Rolle. Personen, die diese Aufgaben in einem Unternehmen erfüllen, müssen natürlich unterschiedliche Unterweisungen durchlaufen. Diese Brandschutzlehrgänge und auch Unterweisungen können Sie bei uns erhalten. Wir bilden Ihr Team aus und sorgen für eine geeignete Brandschutzübung in Ihrem Unternehmen. Wollen Sie mehr zum Thema erfahren? Dann lassen Sie sich beraten. Wir stehen Ihnen in Regensburg, Ingolstadt, Landshut, Mainburg & Freising zur Verfügung und helfen Ihnen auch Ihr Unternehmen entsprechend brandschutztechnisch auszurüsten. 

 

Der Brandschutzservice vom Fachmann

Wollen Sie wissen, was genau Sie bei uns bekommen können? Dann lassen Sie sich von unseren Leistungen überzeugen. Bei uns finden Sie nicht nur Seminare und Lehrgänge finden, sondern wir gehen noch einen Schritt weiter. Damit Ihr Unternehmen auch wirklich vollumfassend geschützt ist, begehen wir mit Ihnen Ihr Gelände. Dabei zeigen wir genau auf, welche Schwachstellen es in Ihrem Unternehmen in Sachen Brandgefahren gibt. Sie können also durch unsere Brandschutzleistungen nur profitieren und sich entsprechend schnell die Sicherheit in Ihr Unternehmen holen. Sollten Sie dazu noch Fragen haben, schreiben Sie uns einfach. Wir sind für Sie da in Regensburg, Ingolstadt, Landshut, Mainburg & Freising.

 

Rechtsgrundlagen einfach erklärt

Natürlich erklären wir Ihnen auch die Rechtsgrundlagen. Diese sind auch für Ihr Unternehmen bindend. Sie sollten sich also im Bereich Brandschutz am besten jetzt mit uns in Verbindung setzen. Zusammen finden wir die Schwachstellen in Ihren Unternehmen und beheben diese sofort. Dadurch können Sie die vielen Gefahren eines Brandschadens abwenden. 

Das wird nicht nur Ihrem Unternehmen zusagen, sondern auch der Versicherung. Schützen Sie sich vor Bränden und daraus resultierenden Schäden. Perfekt mit uns auf alle Gefahren vorbereitet. Lassen Sie sich in Regensburg, Ingolstadt, Landshut, Mainburg & Freising beraten. 

 

Weitere Seminare

Wenn Sie Interesse an weiteren Seminaren haben, informieren Sie sich hier über unsere Angebote:

 

Heft der BG zu Brandschutzhelferschulung

Hier als PDF Download:

Brandschutzhelfer - Ausbildung und Befähigung (PDF ca. 200 KB)

 DGUV 205 003 1

 

Muster einer Unterweisungsliste

als PDF datei zum Download

Unterweiseungsliste (PDF ca. 20 KB) 

 Unterweisungsliste

Muster einer Teilnehmerliste

als PDF Datei zum Download

Teilnehmerliste (PDF ca. 140 KB)

teilnehmerliste 

 

Muster einer Teilnahmebescheinigung

als PDF datei zum Download

Teilnahmebescheinigung (PDF ca. 130 KB)

ausweis

 
×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.